Poolroboter Test – Automatische Bodensauger im Vergleich!

In unserem Poolroboter Test werden unterschiedliche Modelle von automatischen Bodensaugern vorgestellt. Diese können den Pool reinigen. Sie sparen Wasser und Zeit. Auch der Energieverbrauch wird minimiert. Das Aufkommen von Keimen und Bakterien wird unterbunden. Zudem wird das Rückspülen zurückgefahren.

Die Reinigung des Bodens ist eine Grundvoraussetzung. Einige Modelle können auch die Seitenwände des Pools ersteigen. Manche Poolroboter sind echte Multitalente und kümmern sich zudem um die Wasserlinie.

Top 3 Geräte – Poolroboter Test

Für die Produkte aus dem Poolroboter Test, wird zunächst der richtige Pool benötigt. Sind die Wände oder der Boden zu rutschig, so wird der Roboter nicht anständig arbeiten können. Ovale Modelle sind zudem komplizierter zu reinigen. Nachfolgend werden drei kompetente Poolsauger vorgestellt.

  1. Platz – Zodiac Vortex 3 Poolroboter mit Active Motion Sensor und Caddy
Zodiac-Vortex-3-Poolroboter-Test

Per Klick zu Amazon

Der Hersteller preist sein Produkt für ein „ultrasauberes Schwimmbad“ an. Weiterhin ist der Zodiac Vortex für Natrupools geeignet. Der Filterbehälter verfügt über eine große Kapazität. Daher können auch Becken mit einem erhöhten Grad an Verunreinigung gesäubert werden. Eine Verstopfung des Filters wird dank neumodischer Technik (im Gerät wurden 15 Patente vereint) vermieden. Die Entleerung erfolgt durch einen Klick.

  • Reinigung in Rekordzeit
  • Für alle Formen geeignet (Ausnahme: Diamantspitze)!
  • 16 m³ Pumpenleistung
  1. Platz – Premium-Pool Cleaner Poolroboter vollautomatischer Bodensauger
Premium-Pool-Cleaner-Poolroboter

Per Klick zu Amazon

Das rote Modell hebt sich positiv von den meisten, wasserblauen Geräten ab. Zudem ist der Premium-Pool Cleaner das Preiswunder im Poolroboter Test. Ausgestattet mit 13 Metern Kabel verfügt das Modell über einen hohen Wirkungsgrad. Die Spannung von 24 Volt ist niedrig. Daher entfallen auch lästige Anschlussbemühungen des Miganeo an eine Pumpe oder einen Skimmer. Unterschiedliche Betriebsmodi ermöglichen eine vielfältige Arbeit.

  • Reinigt Pools bis 100 m²
  • Leistung des Bodensaugers: 15 m³
  • Nicht geeignet für: 8er Form, ovale und runde Pools
  1. Platz – Dolphin Supreme M4 Poolroboter PVC – Bürste
Dolphin-Supreme-M4-Poolroboter-PVC

Per Klick zu Amazon

Der Dolphin Suprime M4 Poolroboter ist der kostenintensivste Poolsauger im Vergleich. Die Erfahrungen der Kunden sind gut, was den Bewertungen entnommen werden kann. Der Schwimmbadreiniger wird computergesteuert und ist für Schwimmbecken mit einer Länge von maximal 12 Metern geeignet. Er kann die Wasserlinie, Wände und den Boden reinigen. Zusätzlich ist dieses Gerät der Marke Dolphin aus unserem Poolroboter Test mit einem Bürstenset ausgestattet.

  • Reinigt den gesamten Pool in 3 Stunden
  • Auf für Salzwasserbecken bis 5.000 P.P.M. geeignet
  • Saugleistung: 16 m³
  • 3 Jahre Herstellergarantie

Damit ist die Vorstellung der Bodensauger in unserem Poolroboter Test beendet.