Testergebnis – Robomow City MS1000 Rasenmäher in Rot

Robomow City MS1000

Robomow City MS1000
8.7

Leistung

90/10

    Wegfindung

    90/10

      Sicherheit

      95/10

        Bedienung und Komfort

        70/10

          Kosten

          90/10

            Vorteile

            • - Flächenleistung 1.000 m²
            • - 56 cm Hochleistungsmähwerk
            • - Arbeitet bis zur äußeren Radkante
            • - Kurze Mähzeit
            • - Steigungen von 36%

            Nachteile

            Die größten Besonderheiten des Robomow City MS1000 Rasenmähers in Rot ist die Fähigkeit auch hohes Gras zu schneiden und seine erhöhte Geschwindigkeit.

            • Flächenleistung von bis zu 1.000 m²
            • Steigungen von 36 Prozent
            • Sehr kurze Mähzeit
            • Mähroboter arbeitet bis zur äußeren Radkante
            • Kann drei verbundene Zonen bearbeiten
            • 56 cm Hochleistungsmähwerk
            • Mäht hohes Gras
            • Schnitthöhe von 20 bis 80 mm
            • Bearbeitet eine Steigung von bis zu 35 Prozent
            • Arbeitszeit: 40 bis 55 Minuten
            • Lautstärke 74 db
            • Regensensor
            • Inklusive Ladestation

            Kaufkriterien – Robomow City MS1000 Rasenmäher Rot im Test

            Der Mähroboter eignet sich für mittelgroße Rasenflächen. Weiterhin wurden folgende Kaufkriterien beim Robomow city MS1000 Rasenmäher in Rot untersucht.

            1. Leistung

            Die Flächenleistung von 1.000 m² ist für einen Mäher in dieser Preisklasse durchaus beachtlich. Das Bearbeiten einer Steigung von bis zu 36 Prozent liegt im gehobenen Durchschnitt. Positiv wirken sich zudem das Arbeiten bis zur äußeren Radkante und die hohe Geschwindigkeit des Mähers aus. Wer selten mäht, der freut sich auch über die Fähigkeit hohes Gras zu verarbeiten.

            1. Wegfindung

            Die Wegfindung scheint auch bei problematischen Gärten, nach optimaler Installation und Anbringung des Drahtes, gut zu funktionieren. Die Kundenbewertungen sprechen sich überaus positiv für diese Leistung aus.

            1. Sicherheit

            Der Robomow City MS 1000 Rasenmäher verfügt über eine Kindersicherung, die Unbefugten den Zugriff verweigert. Eine Diebstahlsicherung löst einen Alarm aus, sollte der Mäher ohne Eingabe des Codes bewegt werden. Beim Abheben vom Boden hört der City MS1000 sofort mit seinem Arbeitsvorgang auf. Zudem sorgt ein erhöhtes Gewicht von 20 kg die Sicherheit nochmals. Der Mäher kann nicht so leicht abtransportiert werden.

            1. Bedienung und Komfort

            Wenn die aktuellen Kundenbewertungen bei Amazon eine Achillesferse durchblicken lassen, dann die Installation des Mähers. Es dauert wohl eine Weile, bis das Gerät ordnungsgemäß in Betrieb genommen werden kann. Eine Anleitung ist jedoch vorhanden und die aufgewandte Zeit wird anschließend wieder eingespart.

            1. Preis

            Die Kosten des Robomow City MS1000 liegen im durchschnittlich gehobenen Sektor. Sie können jedoch mit den Features der Sicherheit, der Flächenleistung, Geschwindigkeit und Wegfindung in Einklang gebracht werden. Da die Gesamtleistung den Preis rechtfertigt, wird ein gutes Urteil ausgestellt.

            Fazit: Robomow City MS1000

            Wer den Mähroboter erst einmal installiert hat, wird sehr viel Freude haben. Er ist für Gärten von maximal 1.000 m² perfekt geeignet und kann natürlich auch auf kleinerem Grün eingesetzt werden. Besonders die Aspekte Leistung, Wegfindung und Sicherheit des Robomow City MS1000 sind beeindruckend.