Testergebnis – Robomow Rasenroboter Premium RC 304

Robomow Rasenroboter Premium RC 304

Robomow Rasenroboter Premium RC 304
8.6

Leistung

80/10

    Wegfindung

    90/10

      Sicherheit

      90/10

        Bedienung und Komfort

        90/10

          Kosten

          80/10

            Vorteile

            • - Flächenleistung 400 m²
            • - 15 bis 60 mm Schnitthöhe
            • - 28 cm Schnittbreite
            • - Steigungen 35%
            • - Einzigartiger Kantenmodus

            Nachteile

            Der Robomow Rasenroboter Premium RC 304 ist endlich mal ein grüner Mähroboter. Farblich ist das Produkt von solch einem dunklen Grün, dass er sich dennoch vom Garten abhebt.

            • Flächenleistung bis zu 400 m²
            • Lautstärke 68 db
            • Lithium Ionen Akku
            • Inklusive Ladestation und Begrenzungskabel
            • Mit 10 kg sehr leicht
            • 28 cm Schnittbreite
            • 15 – 60 mm Schnitthöhe
            • Steigung bis zu 35 Prozent
            • Stromverbrauch – 9 kWh/Monat
            • Einzigartiger Kantenmodus
            • Diebstahlsicherung und Sicherheitsfunktionen
            • Inklusive Öko-Modus

            Kaufkriterien – Robomow Rasenroboter Premium RC 304 im Test

            Positive Bewertungen des Robomow Rasenroboter Premium RC 304 überwiegen die kleinen Beeinträchtigungen, welche gelegentlich bemängelt werden. Nachfolgen ist der Mähroboter nach eigenen Kaufkriterien bewertet worden.

            1. Leistung

            Die Flächenleistung von 400 m² reicht für einen normalgroßen Garten aus. Für einen Preis von knapp über 1.000 Euro hätte es vielleicht etwas mehr Leistung sein können. Die Steigung von 35 Prozent und die guten Kundenbewertungen, welche sich teilweise auf die Leistung beziehen, lassen jedoch ein positives Endfazit zu.

            1. Wegfindung

            Steigungen können zu 35 Prozent bei trockener Witterung überwunden werden. Ansonsten gibt es eigentlich nur positive Berichte über die Wegfindung. Der Robomow Rasenroboter Premium RC 304 bekommt dementsprechend eine gute Wertung.

            1. Sicherheit

            Ausgestattet mit einer Diebstahlsicherung und Sicherheitsfunktion, stellt der Mäher seinen Betrieb ein, sollte er angehoben werden. Nur über die Eingabe der PIN kann er wieder aktiviert werden. Damit ist er für Diebe keine lohnende Beute. Eine Alarmfunktion rundet den Sicherheitsaspekt weiter ab.

            1. Bedienung und Komfort

            Die Arbeitszeiten können programmiert werden. Zudem ist eine Steuerung via App möglich. Diese soll gelegentlich jedoch Probleme verursachen. Ein Regensensor und die leichte Inbetriebnahme sprechen für sich.

            1. Preis

            Die Kosten von knapp über 1.000 Euro sind mit der Leistung in Einklang zu bringen. Der Mäher ist weder besonders günstig, noch besonders teuer. Eine Anschaffung lohnt sich jedoch nur dann, wenn die Fläche von 400 m² ausreichend ist.

            Fazit: Robomow Rasenroboter Premium RC 304

            Der Robomow Rasenroboter Premium RC 304 ist auf kleinen bis mittleren Rasenflächen eine der besten Lösungen. Die Mischung aus Preis und Leistung stimmt.